Prophylaxe


Zahnbürste

Professionelle Zahnreinigung

Nicht nur beim Lachen spielen die Zähne eine große Rolle. Sie erfüllen beim Sprechen und Essen eine wichtige Funktion. Schöne und gesunde Zähne benötigen daher die gleiche Aufmersamkeit wie die Körper- oder Gesichtspflege. Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) ist Wellness für die Zähne: Von grundauf gereinigt, von krankmachenden Belägen wie Plaque und Zahnstein befreit und auf Hochglanz poliert, sollte sie regelmäßig die Zahnpflege unterstützen.

Wichtiger Teil der Vorsorge

Die gründliche und regelmäßige Reinigung der Zähne stellt zahnmedizinisch gesehen die wichtigste Vorsorgemaßnahme dar. Ihre Investition in die Zahngesundheit lohnt sich, zumal viele Zahnzusatzversicherungen den Nutzen der PZR erkannt haben und Zuschüsse zu dieser privaten Behandlung gewähren. Eine zweimal jährlich durchgeführte PZR sichert den langfristigen Zahnerhalt bis ins hohe Alter. Greifen die gewissenhafte Zahnpflege zu Hause, die kostenfreien Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt und eine regelmäßige PZR ineinander, können schmerzhafte Zahnerkrankungen oder teurer Zahnersatz vermieden werden. Und eine gründliche Mundhygiene kann sogar noch mehr: Sie mindert das allgemeine Krankheitsrisiko. Denn Erkrankungen im Gebiss wirken sich nachweislich auf den gesamten Organismus aus.

So können Bakterien aus dem Mundraum in die Blutbahn gelangen und an anderen Stellen im Körper Entzündungen verursachen. Auch das Risiko von Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen ist bei Patienten mit Parodontitis höher.